Navigation
<<  Februar 16  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  3  5  7
  8101214
151718192021
22232425262728
29      

Anmeldung



Wer ist online

Wir haben 217 Gäste online
 

Termine

Klubmeisterschaft Langlauf powered by Atzeny Services PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Walter Wettstein   
Sonntag, 13. Dezember 2015 um 10:59

 Unter dem Patronat von http://www.atzeni-race.ch findet unsere Klubmeisterschaft statt:

Auf der Nachtloipe www.loipe-bolzberg.ch ca. 12km, leicht coupiert  

Start(pünktlich): 16. Februar 19.00

Spaghettiplausch  und Rangverkündigung: ca. 20.15

 Anmeldung:http://doodle.com/poll/dh6fwymqz4fzyepa 

Der Loipenpräparator braucht nur noch 5cm Schnee, damit er walzen kann, die Unterlage ist da! Und der Schnee sollte kommen! Deshalb bis Montag 17.00 Uhr anmelden! Dann fällt auch die definitive Entscheidung. 

 Startliste mit Handicap (genau berechnet) unter weiterlesen

Aktualisiert ( Donnerstag, 11. Februar 2016 um 19:58 )
 
Einladung zur GV 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Reto Brunner   
Sonntag, 31. Januar 2016 um 15:16
Liebe JTris

Der Vorstand ladet euch am 9. März ganz herzlich zur GV 2016 ins Restaurant Erlenmoos in Wollerau ein. Wir starten um 19.00Uhr mit dem Essen UND DAMIT DIE KÜCHE PLANEN KANN, BITTE ICH EUCH, DASS IHR EUCH BIS AM 4. MÄRZ IN DEN BEILIEGENDEN DOODLE EINTRAGT! (Abmeldungen müssen weiterhin an die mail-adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. gesendet werden; keine Anmeldung ist nicht gleich Abmeldung!!)


Anbei sende ich euch auch die Traktandenliste inkl. Erläuterungen zu den Anträgen des Vorstandes:
Aktualisiert ( Sonntag, 31. Januar 2016 um 15:23 )
 
Erstes Trainingslager 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Silvio Ziegler   
Samstag, 02. Januar 2016 um 15:27

Über die Festtage hat ein kleiner JTri Ableger in Fuerteventura bereits die ersten Trainingskilometer für das 2016 vorgeholt. Somit konnten wir bereits am ersten Januar einen vierstelligen Kilometerstand aufweisen, während die Zurückgebliebenen gerade bei Null neu beginnen. Auch haben wir den Trainingsbetrieb intensiviert, indem wir die auf harte Trainingseinheiten üblicherweise folgende Strech&Relax Übungen gestrichen haben und durch die Betreuung von Kleinkindern substituierten. Diese neue Art von HIT Training wurde ursprünglich von Brett Sutton entwickelt und unabhängige Studien belegen eine beträchtlich erhöhte Schmerzgrenze im Wettkampf für Athleten, welche dieses neue Trainingsprinzip über längere Zeit angewandt haben.

Was immer ihr also auch zuhause tut, es ist nicht genug!

 
10-Jahre JTri Jubiläumstour PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Reto Brunner   
Mittwoch, 11. November 2015 um 20:44

Liebe JTris

Anlässlich der Polysportnight, habe ich euch die Strecke der 10-Jahres JTri Jubiläumstour durch die Savoyer Alpen vorgestellt. Wer nicht zur Polysportnight kommen konnte, der kann sich hier nun die Strecke im Detail anschauen.

STRECKE

BESCHREIBUNG DER PÄSSE

Nun möchte ich auch das definitive Anmeldefenster öffnen. Bedingung zur Teilnahme als Radfahrer ist, dass man Mitglied im JTri ist und den Jahresbeitrag einbezahlt hat  :)! Das Anmeldeportal ist geöffnet bis am 15. Dezember 2015 und ist verbindlich. Danach möchte ich nämlich auf Grund der Anmeldungen die Hotels buchen. 

ANMELDUNG GESCHLOSSEN, ALLE ANGEMELDETEN WERDEN BALD WEITER INFORMIERT!

Zu den Kosten: Ich werde keine Spitzenhotels zu Spitzenpreisen buchen, so wird die Übernachtung und das Frühstück zwischen Fr. 75.-- und Fr. 100.-- betragen (bei 5 Nächten ergibt das Kosten von Fr. 375.-- bis Fr. 500.--) Dazu kommen dann Kosten für das Nachtessen, die Verpflegung unterwegs, die Spesen für die Begleitfahrzeuge etc. Ich rechne, dass jeder Teilnehmer für die 5 Tage Kosten von Fr. 750.-- bis Fr. 1000.-- bezahlen muss.

Was muss ein Teilnehmer für ein radfahrarisches Niveau aufweisen? Wer die ganze Tour fahren will, sollte sicher genügend Trainingskilometer in den Beinen haben, damit er/sie am nächsten Tag wieder erholt aufs Rad steigen kann. Ich möchte die Gruppen dann so aufteilen, dass (hoffentlich) niemand total gestresst wird - ES IST EINE TOUR UND KEIN RENNEN!!! - ist und es besteht wirklich die Möglichkeit, Etappen auch abzukürzen oder in den Bus einzusteigen. Das Ziel ist einfach, dass wir am Abend um 19.00Uhr gemeinsam Abend essen können, also bis dann sollten alle am Ziel (und nach Möglichkeit geduscht) sein :)!

Sportliche Grüsse

Euer Präsi

Aktualisiert ( Mittwoch, 16. Dezember 2015 um 20:15 )
 
Polysportnight powered by Allianz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Silvio Ziegler   
Montag, 19. Oktober 2015 um 19:23

Am Samstag fand mit der Polysportnight ein Höhepunkt im JTri Programm statt. Rund 30 Teilnehmer kämpften im Unihockey, Hallenfussball, Handball, Volleyball und Badminton um Punkte, wobei sich am Schluss mit Didier Rodelli einer der Favoriten durchsetzen konnte. Auf den Plätzen zwei und drei fanden sich mit Luca Duelli und Klaus Zanker ebenfalls zwei altbekannte auf dem Podest wieder. Die Entscheidung fiel einmal mehr in der abschliessenden Stafette (Bild unten), wo sich das Team von Didier dank überlegener Taktik den Sieg sicherte.

Bilder von Jürg Fraefel   Bilder Miriam 

Rangliste

Aktualisiert ( Dienstag, 10. November 2015 um 21:30 )
 
Alle Jahre wieder und bereits zum zehnten Mal... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang   
Montag, 08. Februar 2016 um 13:05

findet der Ironman 70.3 in Rapperswil-Jona statt. Im Vorfeld finden wieder die beliebten Streckenbesichtigungen unter Jtri-Leitung statt. Die Daten sind:

10.4.2016

16.5.2016 (Pfingstmontag)

 Zeit: Start Radfahren 9.00, Start Laufen ca. 11.00-11.15

Anmeldung unter folgendem Doodle:

http://doodle.com/poll/e8ueqyvps46c2v67

Ich freue mich, wenn wieder möglichst viele Jtris mitmachen. Euer Engagement wird sowohl von den Teilnehmenden als auch von den Veranstaltern und unserer Clubkasse sehr geschätzt.

 Bis bald

Wolfi

Aktualisiert ( Montag, 08. Februar 2016 um 14:52 )
 
Ein schon längstens fälliger Nachtrag... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Silvio Ziegler   
Montag, 18. Januar 2016 um 22:19

Die aktuellen News von Sandrine:

Ja, es existiert noch – dieses Exil-Mitglied aus der Bodenseeregion, welches man im vergangenen Jahr gerade einmal als Helferin am IM 70.3 in Rapperswil angetroffen hat. Ansonsten war es von mir lange Zeit still im 2015 – was nicht heisst, dass ich mich auf der triathlonsportlichen Bühne überhaupt nicht habe blicken lassen.

Bis es aber soweit war, war ¾ der Saison bereits tempi passati. Ein Trainingssturz einen Tag vor dem Triathlon in Wallisellen zog mich bis Ende Juli komplett aus dem triathlonsportlichen Verkehr. So genoss ich den Jahrtausensommer zwar ebenfalls im Freibad, aber mehr im Liegestuhl liegend und gelegentlich zur Pommes-Bude humpelnd als sportlich aktiv im Wasser. Hätte ich damals gewusst, dass es trotzdem Ende September zu WM-Gold in Chicago reichen würde, wäre ich ja tiefenentspannt mit dieser Situation umgegangen. Aber im Nachhinein ist man ja bekanntlich immer schlauer ;-)

Aktualisiert ( Montag, 18. Januar 2016 um 22:20 )
 
JTri Teamsprint powered by langlaufcetner.ch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Reto Brunner   
Mittwoch, 25. November 2015 um 21:13
EVENT ABGESAGT
Aktualisiert ( Mittwoch, 16. Dezember 2015 um 20:12 )
 
Rolf-Messerli Pokalvergabe PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Silvio Ziegler   
Dienstag, 10. November 2015 um 21:08

Was am Grillfest leider nicht geklappt hat, konnte nun an der Polysportnight nachgeholt werden. Herzliche Gratualtion den souveränen Sieger Yvonne Murer und Max Giger!

Rangliste Rolf-Messerli Pokal 

 

Aktualisiert ( Dienstag, 10. November 2015 um 21:11 )
 
JTri Infoveranstaltung "plötzlicher Herztod beim Sport" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Reto Brunner   
Mittwoch, 04. November 2015 um 21:42

Am Montag 26. Oktober fand in der Schulanlage Weid in Pfäffikon die Informationsveranstaltung "plötzlicher Herztod im Sport" statt. Die zahlreich erschienen JTris erfuhren im Vortrag von Herzspezialist Dr. Christian Schmied viel wissenswertes zu diesem spannenden Thema.

Sicherlich macht es Sinn, sich auch einmal mit der Schattenseite unseres geliebten Hobbys "Sporttreiben" zu beschäftigen. Diverse Fragen konnten an diesem Abend kompetent beantwortet werden.

Zudem offeriert das Team von Reto Brändli allen JTris ein Spezialangebot (bis Ende Jahr oder allenfalls auch noch ein bisschen länger): "Brändli Training and Diagnostics" in Zürich offeriert einen Test nach Wahl für alle JTris mit einem Rabatt von 20%!!! Hier der Link zur web-site: www.training-and-diagnostics.ch

Wer vom Angebot profitieren möchte, soll sich doch direkt bei Brändli Training and Diagnostics melden. 

 

Aktualisiert ( Donnerstag, 05. November 2015 um 10:58 )
 
«StartZurück123WeiterEnde»

Seite 1 von 3