So macht es Spass, angenehme Temperaturen im Wasser, zum Velofahren und beim Laufen einen kühlen Wind.

Der Speaker fragte mich, es hätte da ein ganzes Nest von Jtri's, wo die her kommen.
Das Rotweiss war vorallem bei den Jugendlichen auf dem Post sehr präsent! Bis auf Nadia, Rafail und mich haben es alle aufs Podest geschafft, wobei es muss erwähnt werden, dass bei den Jugendlichen jeweils genau 5 Teilnehmer pro Kategorie am Start waren;)

W14-15: 1. Nathalie
M14-15: 1. Silvio, 2. Dario, 4. Rafail
W16-17: 2. Marilena (nur grad 3s hinter Siegerin, die nicht ganz legal unterwegs war...)
M16-17: 3. Josua

W18-34 Langdistanz: 14. Nadia Elmer
M13-34 Langdistanz: 3. Silvan Bruhin
M45-54 Langdistanz: 2. Wolfgang Braune
M45-54 Kurzdistanz: 4. Walter Bürki


Ein Album von gesammelten Bilder siehe: https://www.flickr.com

Weiter war Livia bei der Youthleague in Basel im Einsatz und holte dort gegen die gesammte nationale Konkurrenz, den sehr guten 7. Rang. Und Sina war am Intervall-Duathlon in Zofingen, auch sie hatte starke Konkurrenz und wurde 4.

Die jüngsten Jtri-Kids: Lena, Liam und Damian warem am RegioCup in Wallisellen am Start.

Comments (0)

There are no comments posted here yet

Leave your comments

Posting comment as a guest.
Attachments (0 / 3)
Share Your Location