Bruno Christen finishte in St. Pölten seinen nächsten Ironman 70.3, wiederum unter 7 Stunden, er ist ja erst 73ig. :D

Quasi im Alleingang hat er auch die Quali für die Vereinsmeisterschaft IM 70.3 für Barcelona geholt!


Seine Eindrücke:

Starker Regen und windig bei 10 Grad und dabei um 04:00 Uhr aufstehen..... grauenhaft!! Hunderte haben vor dem Start ihr Rad wieder abgeholt. Nach dem Motto "nur die Harten kommen in den Garten" habe ich natürlich auch gefinished und die WM Quali für Chattanooga geholt. Diesen 70.3 kann ich nur empfehlen. Perfekter kann man nicht mehr organisieren. Das Schwimmen in 2 Seen. Eine Radrunde mit 90km, landschaftlich sehr schön, in der "Wachau" der Donau entlang und 100% abgesperrt. Auch die Laufstrecke ist gut. Wenn sich jemand dafür interessiert kann ich gerne helfen. Bis bald in Rapperswil Bruno

Comments (0)

There are no comments posted here yet

Leave your comments

Posting comment as a guest.
Attachments (0 / 3)
Share Your Location